Wie bekomme ich meine Pferdewetten-Tipps auf den Markt?

Willkommen bei Besttipping, dem einzigen echten professionellen Tipster-Proofing-Service im Internet und der einzigen Seite, auf der Sie sehen können, welche Tipster Pferdewetten-Tipps liefern, die wirklich Ergebnisse liefern. Wenn Sie sich die Tipster ansehen und ihre Ergebnisse sehen möchten, müssen Sie sich registrieren, dies ist KOSTENLOS. Wir werden Ihnen nie etwas in Rechnung stellen und Sie können dann alle Tippgeber überprüfen, um zu sehen, wer die gelieferten Pferdewetten-Tipps sowohl kurz- als auch langfristig geliefert hat.

Sie haben also Ihre Pferdewetten-Tipps erhalten! Jetzt ist die nächste Stufe, die Wetten zu platzieren. Das klingt einfach, Sie schauen einfach auf eine Quotenvergleichsseite, in der Zeitung oder im Internet und platzieren Ihr Geld, das die Pferdewetten unterstützt, die Sie erhalten haben.

Andere würden argumentieren, zu Recht in vielen Fällen, dass der beste Weg, um Ihre Pferdewetten Tippwetten in den Markt zu bekommen, ist durch die Börsen. Die Herausforderung ist, dass, je bekannter ein Tipster wird, desto mehr Menschen über die Tipps für Pferdewetten wissen, die ein bestimmter Tipster ausgibt, und wenn bekannt ist, dass sie gut sind, wird sich der Markt schnell bewegen. Es ist also nicht immer so, wie es zunächst scheint, Ihre Pferdewettentipps auf den Markt zu bringen.

Eine gute Möglichkeit, zu überprüfen, wie einfach oder schwierig es mit einem bestimmten Tippgeber sein wird, seine Pferdewettentipps auf den Markt zu bringen, ist der Vergleich von Dienstleistungen wie Besttipping, dem Betrag, den Sie auf Empfehlungspreis im Vergleich zu SP gewinnen würden, basierend auf den Pferdewettentipps, die der Tippgeber gegeben hat. Dies gibt einen Hinweis darauf, wie stark sich der Markt bewegt, wenn die Pferdewetten-Tipps eines bestimmten Tippers herauskommen. Je mehr sie sich bewegen, desto schwieriger wird es sein, die besten/empfohlenen Preise für diese Pferdewetten Tipps, da der Markt auch zur Kenntnis nimmt, was gekippt ist und sich schnell bewegt. Das einzige Problem dabei ist, dass mit den neuen SP-Regeln die Preise einfach zu niedrig sind, um eine gute Rendite zu erzielen. Was Sie in Bezug auf den Preis erwarten können, liegt wahrscheinlich näher am „empfohlenen Preis“ als der „SP“, aber Sie sollten sich bewusst sein, dass es zu einem „Schlupf“ kommen kann, wenn Sie Ihre Wette abschließen, wenn der Tippgeber einen großen Kundenstamm hat.

Pferderennen Wetten

Für Pferderennprofis, Fans und Wettende ist das Kentucky Derby viel prestigeträchtiger, aber das ist nur ein Rennen. Bis zu einem ganzen Tag Rennen – zwei eigentlich – gibt es in der Welt des Pferderennsports nichts, was den Breeders‘ Cup berühren könnte. Rennen um Rennen gibt den Menschen die Möglichkeit, viel Geld zu verdienen. Große Felder und riesige Mengen an öffentlichen Geldern blähen die Auszahlungen auf und können zu augeneröffnenden Summen für durchkommende Long Shots führen. Der Tag ist beliebt genug und potentiell attraktiv genug, dass Menschen, die nur an einem oder zwei weiteren Tagen des Jahres auf die Ponys setzen, oft dazu gezogen werden, einige Pari-Mutuel-Wetten abzuschließen.

Es gibt keinen guten Grund, warum jemand, der nicht viel Zeit damit verbringt, auf die Pferderennen zu wetten, keine guten, fruchtbaren Tageswetten auf den Breeders‘ Cup haben kann. Wenn Sie es versuchen wollen, wenn Sie das Pferderennen behindern, gibt es hier fünf Tipps für Gelegenheitswettende, die Sie beachten sollten:

Gehen Sie dorthin, wo die Action ist – Der beste Ort, um den Breeders‘ Cup zu sehen und zu wetten, ist irgendwo, wo viele andere Leute dasselbe tun werden. Wenn Sie von der Spannung der Veranstaltung umgeben sind, ist es leicht, sich zu konzentrieren. Sie werden auch schnell von Änderungen oder Problemen erfahren und einen Eindruck von Verzerrungen oder Verbindungen bekommen, die große Probleme haben. Es gibt immer viele Menschen, die bereit sind, über die Rennen zu sprechen und auch Meinungen auszutauschen. Wenn Sie nicht viel über Wetten auf die Ponys wissen, um zu gewinnen, dann ist eine Reise zur Strecke, ein OTB oder ein Sportwetten, wo sie legal sind, eine sehr gute Idee. Es wird auch Spaß machen – und wenn es schlecht läuft, gibt es immer einen Mangel an Bier zum Verkauf.

Beseitigen Sie die Nicht-Hopfer – Die Felder sind im Breeders‘ Cup bei 14 Pferden gekappt, und in vielen Rennen sind die Felder voll. In jedem so großen Feld gibt es mehrere Pferde, die keine wirkliche Chance haben, das Rennen zu gewinnen. Je weniger echte Pferde Sie zu bewältigen haben und aus dem Besseren wählen, desto besser ist es, wenn Sie frühzeitig herausfinden, welches Pferd in der Überzahl ist. Das Lesen von Nachrichtenberichten und Pferderennforen ist eine sehr gute Quelle für diese Informationen. Sie können auch auf einer Pferde-zu-Pferd-Basis fahren. Wenn ein Pferd eine Quote von 25/1 oder höher auf der Morgenlinie hat, dann wird Ihnen eine schnelle Google-Suche nach dem Namen dieses Pferdes schnell sagen, ob das Pferd echt ist, oder ob es nur für die Eitelkeit des Besitzers da ist.

Erfinde eine Strategie und halte dich daran – Wenn du anfängst, dir die Rennen anzusehen, kannst du leicht überwältigt werden. Es gibt so viele gute Pferde, und die Auszahlungen werden groß und verführerisch sein. Ein Wettender ohne einen festgelegten Plan könnte leicht von Pferd zu Pferd springen und wetten, um zu wetten, ohne irgendwo hinzukommen. Bevor das erste Rennen beginnt, musst du also einen Gesamtplan haben, was du suchst. Möchten Sie mit Longshots punkten oder bei preisgünstigeren Pferden bleiben? Wirst du jedes Rennen setzen oder nach besonderen Möglichkeiten suchen? Gewinnen Sie Wetten, oder Exoten? Intra-Rennen-Exoten wie die Exakta oder Trifecta, oder Inter-Rennen-Exoten wie das tägliche Doppel oder drei auswählen? Sobald Sie eine Strategie haben, wird es einfacher, der Versuchung zu widerstehen, fragwürdige Wetten abzuschließen. Die Vermeidung schlechter Wetten ist oft der größte Schlüssel zum Erfolg von Pferderennen.

Legen Sie Ihre Bankroll im Voraus fest – An großen Tagen wie dem Breeders‘ Cup kann das Wetten teuer werden. Bei so vielen guten Rennen mit großen Feldern kann man leicht weit mehr ausgeben, als man eigentlich wollte. Um größere Probleme zu vermeiden, ist es wichtig, eine Bankroll für den Tag vor dem Start festzulegen und sich dann daran zu halten. Wenn Sie sich selbst nicht vertrauen, dann lassen Sie Ihre Bank und Ihre Kreditkarten zu Hause, wenn Sie losziehen und nehmen Sie einfach das Geld, das Sie ausgeben möchten.

Team für bessere Reichweite – Dies ist besonders wichtig, wenn Sie die großen Exoten wie Pick drei, Pick vier oder die großen Pick sechs setzen wollen. Wenn Sie die Gewinner mehrerer Rennen auswählen müssen, gibt es viele Kombinationen zu berücksichtigen, und jede Kombination, die Sie zu Ihrem Ticket hinzufügen, kostet mehr Geld. Wenn Ihre Bankroll begrenzt ist, können Sie nicht so viele Kombinationen abdecken, und Sie brauchen mehr Glück, um erfolgreich zu sein. Die Auszahlung für diese Wetten kann jedoch ziemlich hoch sein, so dass es sich oft lohnt, viele mögliche Kombinationen auf der Suche nach dem Gewinner abzudecken. Der beste Weg, die Kombinationen, die Sie setzen, zu erhöhen, ohne mehr Geld auszugeben, ist die Zusammenarbeit mit einem anderen Wettenden. Indem Sie Ihr Geld zusammenlegen, können Sie jeweils mehr Kombinationen abdecken, und Sie haben eine bessere Gewinnchance. Sie müssen natürlich die Gewinne aufteilen, aber Sie teilen auch das Risiko. Je schwieriger die Wette ist, umso wichtiger ist es, sich zusammenzuschließen. Wenn Sie zum Beispiel die Auswahl sechs setzen wollen, ist es fast unmöglich, allein zu wetten und sich selbst eine gute Gewinnchance zu geben, es sei denn, Sie haben unglaublich tiefe Taschen. Bettler, die die Wahl sechs gewinnen, haben oft Tausende von verschiedenen Kombinationen gekauft, und jede Kombination kostet zwei Dollar. Bei der Verfolgung dieser Wette ist es oft so.